Meine Buchung über einen Alpencross Veranstalter!

Ich fahre gerne mit dem Rad und auch gerne einmal etwas anspruchsvoller. Daher suchte ich im letzten Jahr nach einem Alpencross Veranstalter. Ich wollte einmal nicht allein für die Radtour verantwortlich sein und erhoffte mir durch den Veranstalter eine Tour, ohne Sorgen. Genau das trat auch ein. Die Alpencross Tour musste natürlich dennoch vorbereitet werden. Aber nun brauchte ich nur ein gutes Bike, mit dem ich auch fahren konnte. Ausserdem brauchte ich natürlich auch noch wetterfeste Kleidung, denn Regen lässt sich nicht ausschließen. Ihr werdet sicher genau so wie ich direkt nach einem passenden Veranstalter googeln. Aber seid beruhigt, denn es gibt sehr viele Alpencross Veranstalter. Etwas gutes daran ist auch, dass all diese Veranstalter seriös sind. Ihr könnt euch also einfach für einen Veranstalter entscheiden und dann direkt aufs Bike steigen. Natürlich müsst Ihr bereits im Vorfeld einen Termin festlegen, der passt.

Wann passt es am besten?

Noch nicht viele Menschen haben Alpencross für sich entdeckt. Daher finden sich auch noch viele freie Termine. Ich habe es so gemacht, dass ich direkt mit meinem Rad zum Startpunkt gefahren bin. Von dort aus konnte ich die Alpen von einer anderen Seite sehen. Gut an einer Buchung bei einem Alpencross Veranstalter ist auch, dass Ihr hiermit kein Risiko eingeht. Ihr bekommt sichere Routen angeboten und könnt damit eine gute Reise wagen. Packt einfach alles ein, was Ihr braucht und schon kann es los gehen. Ihr könnt eine solche Reise auch für eure ganze Familie buchen. Ich selbst hatte während der Fahrt viel Spaß und diesen kann mir nun auch niemand mehr nehmen. Meine Tour verlief richtig gut und es hat kaum geregnet. Sucht euch also einfach einen Alpencross Veranstalter aus und fahrt los! Viel Spaß dabei!

Video einer Transalp auf der Albrecht Route

Schreibe einen Kommentar